rtc_ateam16_02.jpgrtc_ateam16_01.jpgrtc_Boerne.jpgrtc_buerste.jpgrtc_armhoch.jpgrtc_ateam16_04.jpgrtc_herren15.jpgrtc_damenschuhebind.jpgrtc_strasssammler.jpgrtc_ateam15-gong.jpgrtc_ateam16_bocholt.jpgrtc_damen15.jpgrtc_ateam16_03.jpgrtc_rumba-stretch.jpg

RTC im Tatort Münster

Der RTC Witten beim Aufstiegsturnier zur Bundesliga im Formationstanzen. Im Tatort Münster haben Millionen ARD-Zuschauer am Sonntag Abend unser A-Team schon eine Woche vor der Fahrt zum "echten" Relegationsturnier in Bietigheim dabei zugesehen. Verpasst? Kein Problem, in der ARD Mediathek können Sie den Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" noch sieben Tage lang sehen. Mit Prof. Boerne am Flächenrand tanzen die Wittener ab Minute 01:13:24 einen Teil aus ihrer aktuellen Choreographie "Phoenix". Eine kurze Zusammenfassung finden Sie auch im "Tatort-Vorgucker". Und hier lesen Sie mehr von dem unvergesslichen Drehtag.