rtc_ateam16_04.jpgrtc_ateam15-gong.jpgrtc_armhoch.jpgrtc_damen15.jpgrtc_ateam16_bocholt.jpgrtc_herren15.jpgrtc_ateam16_01.jpgrtc_buerste.jpgrtc_ateam16_02.jpgrtc_rumba-stretch.jpgrtc_damenschuhebind.jpgrtc_ateam16_03.jpgrtc_Boerne.jpgrtc_strasssammler.jpg

Formation


8 Paare auf der Turnierfläche, vereint zu einem Team, durch Bewegungen zur Musik und Präzision.

Zu einem festgelegten Musikthema wird eine passende Choreografie einstudiert, die abwechselnd die fünf lateinamerikanischen Tänze zeigt: Samba, Rumba, Cha Cha Cha, Paso Doble und Jive. Während der etwa 6-minütigen Darbietung vertanzen die Mannschaften Bilder auf der Fläche. Die Tänzerinnen und Tänzer trainieren hart. Die Belohnung ist der Applaus am Turniertag sowie jeder einzelne gelebte Moment im Team. Ein reiner Armateur-Sport.

Seit Gründung ist eines der Hauptstandbeine unseres Vereins der Formationsbereich. Wir sind stolz in den vergangenen Jahren wieder an erfolgreiche Zeiten anzuknüpfen.

Neben dem Latein A- Team, gibt es auch ein Latein B-Team - unsere Nachwuchsmannschaft.