rtc_rumba-stretch.jpgrtc_ateam16_04.jpgrtc_damenschuhebind.jpgrtc_ateam16_01.jpgrtc_ateam16_bocholt.jpgrtc_ateam15-gong.jpgrtc_buerste.jpgrtc_Boerne.jpgrtc_ateam16_03.jpgrtc_armhoch.jpgrtc_strasssammler.jpgrtc_ateam16_02.jpgrtc_herren15.jpgrtc_damen15.jpg

RTC Formationen wollen den Aufstieg / Ankündigung Wittener Turnierwochenende

Am vergangenen Wochenende sind beide Lateinformationen des Ruhr Tanzclubs wieder bei Liga-Turnieren an den Start gegangen. Den Anfang machte das B-Team, das am Samstag in einer eigentlich für den Eissport vorgesehenen Halle in Kaarst tanzte. Die für Lateinformationen frostigen Temperaturen konnten den Nachwuchstalenten des RTC allerdings nichts anhaben und so freuten sich die Tänzerinnen und Tänzer am Ende über den vierten Platz (2-4-5-4-4). Mit der bisher besten Wertung der laufenden Saison unterstreicht die junge Mannschaft ihren Anspruch, auch in der Tabelle auf Platz 4 vorzurücken, der den Aufstieg in die Oberliga bedeuten würde. Wegen eines siebten Platzes beim ersten Turnier der Saison steht das B-Team im Augenblick noch auf Tabellenplatz 5. Die Chancen, Konkurrent TSV Viersen in der Gesamtwertung zu überholen, stehen jedoch angesichts des bevorstehenden Heimturniers am 10. April in der Wittener Husemannhalle nicht schlecht. 

Das A-Team kämpft in der Regionalliga um einen der ersten beiden Tabellenplätze, die am Saisonende die Teilnahme am Aufstiegsturnier zur zweiten Bundesliga bedeuten. Nach dem grandiosen Triumph vor zwei Wochen in Bochum, mussten unsere Tänzerinnen und Tänzer am vergangenen Sonntag in Bocholt leider eine Enttäuschung hinnehmen. Am Ende sahen die fünf Wertungsrichter unser Team mit einer denkbar knappen Entscheidung hinter Konkurrent Emsdetten auf Platz 3 (3-2-3-1-4). Das bedeutete den Sieg für das A-Team des TTC Rot-Weiß-Silber Bochum. In der Gesamtwertung können damit alle drei Spitzenmannschaften bisher einen Sieg verbuchen. In der Tabelle steht unsere Mannschaft allerdings für den Moment hinter den beiden Konkurrenten, die sich punktgleich Rang 1 teilen. Für den RTC wird das entscheidende Turnier der Saison damit eindeutig das Bevorstehende sein. Erfreulicherweise wird es am 9. April zu Hause in Witten stattfinden! In den kommenden Wochen wird unser Team im Training alles daran setzen, dass die als sicher geltenden Tränen aus Gründen der Freude fließen werden. Es ist noch ALLES drin!

Alle Besucher können sich auf ein denkbar spannendes Turnierwochenende und sicherlich den Höhepunkt der Saison in der Wittener Fritz-Husemann-Halle, Ardeystr. 98freuen! Hier sind die Koordinaten:


Regionalliga West Latein 

Samstag, 09.04.2016
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Eintrittspreise: 12€ (Erwachsene), 10€ (ermäßigt)


Landesliga West Latein 

Sonntag, 10.04.2016
Einlass: 13:00 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr

Eintrittspreise: 10€ (Erwachsene), 8€ (ermäßigt)